Konfliktberatung

Schwanger zu sein ist für viele Frauen und Paare ein Grund zur Freude. Eine Schwangerschaft kann aber auch Unsicherheiten auslösen. Sie ruft Veränderung hervor und kann zu einem persönlichen Konflikt werden.

Wenn Sie innerhalb der ersten 12 Wochen überlegen, Ihre Schwangerschaft abzubrechen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine staatlich anerkannte Konfliktberatungsstelle (§ 219 StGB) aufzusuchen.

donum vitae bietet Ihnen einen geschützten Rahmen, in dem Sie in Ruhe Ihre Lebenssituation abwägen können. Wir suchen mit Ihnen nach Wegen, wenn Sie

  • sich mit Ihrer Schwangerschaft alleine fühlen
  • in Ihrer Partnerschaft oder mit der Familie unterschiedlicher Meinung sind
  • Ihre schulische / berufliche Situation gefährdet ist
  • sich im Moment ein Kind nicht zutrauen
  • finanzielle und soziale Beratung im Hinblick auf Ihre Situation benötigen
  • Hilfe bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen benötigen
  • mehr Informationen über einen Schwangerschaftsabbruch erfahren möchten.

Das Beratungsangebot von donum vitae ist kostenlos, kann anonym und unabhängig von Religionszugehörigkeit in Anspruch genommen werden. Auf Wunsch erhalten Sie einen Beratungsnachweis. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Die Beratung dient dem Leben im doppelten Sinne. Sie sieht das Leben der Frau und des Kindes - beides kann miteinander im Konflikt stehen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir begleiten Sie einerseits während der Schwangerschaft und bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.

Andererseits kann Ihre Entscheidung zur Folge haben, dass Sie sich nach Abwägung aller Möglichkeiten für einen Schwangerschaftsabbruch entscheiden. Auch in dieser Situation stehen wir Ihnen über den Schwangerschaftsabbruch hinaus mit unserem Beratungsangebot zur Verfügung.